Voices

"Das fest in den Studiengang integrierte Auslandssemester war für mich einer der Hauptgründe, in Mannheim zu studieren. Durch die große Anzahl an Partneruniversitäten und die problemlose Anerkennung konnte ich eine tolle Zeit im Ausland verbringen, ein anderes Studiensystem, ein neues Land und Leute aus aller Welt kennenlernen." - Lara Mellinger (BWL-Studentin)

 

 

 

Auslandsstudium Bachelor-Studierende "Betriebswirtschaftslehre"

Der Studiengang "Bachelor Betriebswirtschaftslehre" enthält ein integriertes Auslandssemester: Alle Studierenden eines Abschlussjahrgangs verbringen das 5. Semester (HWS) entweder als Freemover oder Austauschstudierende an einer ausländischen Hochschule. Da das Auslandssemester als Modul fest in dem Mannheimer Bachelor-Studiengang verankert ist, können Leistungen aus dem Auslandssemester nach vorheriger Absprache problemlos als "International Studies" Modul in das Mannheimer Notenkonto übertragen werden.

Die Studierenden im Studiengang "Bachelor Betriebswirtschaftslehre" werden Schritt für Schritt auf das Auslandssemester vorbereitet. Nachstehend finden Sie - jeweils nach Semester gegliedert - Informationen zum Auslandssemester sowie eine FAQ-Rubrik für Bachelor BWL.

BWL Bachelor-Studierende im 1. Semester:

Die Informationsveranstaltung zur Wahl der Fremdsprachenkompetenz im ersten Semester enthält einen kurzen Vortrag zum Thema Auslandssemester, der bereits einen Überblick über das Vorgehen und die wichtigen Kriterien bei der Bewerbung gibt.

ToDo 1. Semester:

- Info-Veranstaltung zur FSK-Wahl besuchen

- Opens external link in new windowFAQs lesen

BWL Bachelor-Studierende im 2. Semester:

Im 2. Semester erhalten die Bachelor BWL Studierenden eine Info-Mail mit allen wichtigen Infos rund um das Auslandssemester und die Bewerbung auf einen Austauschplatz. Noch offene Fragen werden in der Q&A-Session im Plenum beantwortet.

ToDo 2. Semester:

- Info-Mail und Opens external link in new windowFAQs sorgfältig lesen
- Bei noch offenen Fragen die Q&A-Session besuchen
- Überblick über Partneruniversitäten der Fakultät verschaffen (www.uni-mannheim.de/aaa > Studium im Ausland > Bewerbung)

BWL Bachelor-Studierende im 3. Semester:

Studierende, die sich für einen Platz an einer der Partneruniversitäten der Fakultät BWL bewerben möchten,  müssen zu Beginn des 3. Semesters eine Bewerbung einreichen. Eine detaillierte Bewerbungsanleitung wird einige Monate vor Bewerbungsschluss auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes online gestellt (www.uni-mannheim.de/aaa > Studium im Ausland > Bewerbung). Hier sind auch alle weiteren Formulare, die für die Bewerbung benötigt werden sowie die Liste aller Partneruniversitäten, die für Bachelor BWL-Studierende zur Verfügung steht, zu finden. Die Ergebnisse werden Ende des 3. Semesters mitgeteilt.

Alternativ zu einer Bewerbung für einen Platz an einer der Partneruniversitäten sind Bewerbungen als Freemover direkt an einer ausländischen Universität möglich. Diese Universität muss jedoch bestimmte Kriterien erfüllen (Erläuterung erfolgt im 2. Semester), damit die Leistungen aus dem Ausland in das "International Studies" Modul übertragen werden können.

ToDo 3. Semester:

- Bei noch offenen Fragen Last-Minute-Q&A-Session zum Thema Bewerbung besuchen
- Bewerbungsunterlagen beim AAA einreichen (30.09.) bzw. als Freemover direkt an Gastuniversität bewerben
- Sprachnachweis-Anforderungen beachten
- Ggf. über finanzielle Unterstützung für das Auslandssemester infomieren
- In Ausnahmefall ggf. über Antrag auf Befreiung vom Auslandssemester informieren
- Opens external link in new windowFAQs lesen

BWL Bachelor-Studierende im 4. Semester:

Unabhängig davon, ob Studierende ihr Auslandssemester an einer der Partneruniversitäten oder als Freemover an einer anderen Gastuniversität verbringen, müssen sie sich im 4. Semester um die Modulwahl für das Auslandssemester kümmern. Dazu nehmen sie Kontakt mit Frau Thum am Dekanat BWL auf, um abzusprechen, welche Lehrveranstaltungen für das "International Studies" Modul genehmigt werden können.

Im 4. Semester werden insbesondere zum Prozess der Modulabspache weitere Info-Mails verschickt. Das Dekanat für BWL lädt außerdem zu einer weiteren Q&A-Session zum Thema Auslandssemester und insbesondere die anstehende Modulwahl ein. In dieser Session werden alle noch offenen Fragen im Plenum besprochen. 

ToDo 4. Semester:

- Übersee-Outgoings: Sprachnachweis bis 31.01. auf 'Mobility Online' hochladen
- Europa-Outgoings: Sprachnachweis bis 01.03. auf 'Mobility Online' hochladen
- Anmeldeunterlagen für Gastuniversität: E-Mail vom AAA oder von der Gastuni abwarten
- Q&A-Session zur Modulwahl im Auslandssemester besuchen und FAQs lesen
- Modulabsprache mit Dekanat BWL (Achtung: 2 verschiedene Dokumente benötigt: Schritt 1 Modulmeldung; Schritt 2 Modulfestlegung)
- Erasmus-Studierende: Erasmus+-LA abschließen

Hinweis für Modulmeldung: Bitte geben Sie die Deadline der Partneruniversität mit an und melden Sie sich frühzeitig bei uns (Bearbeitungszeit bedenken). Sie erhalten auf jeden Fall rechtzeitig bis zur entsprechenden Deadline Rückmeldung, sobald alle Modulmeldungen für die jeweilige Universität vorliegen; in der Regel stehen dann auch schon genügend genehmigte Module zur Auswahl.

BWL-Bachelor-Studierende im 5. Semester:

Das 5. Semester verbringen Bachelor BWL Studierende entweder als Austauschstudierende oder Freemover an einer ausländischen Hochschule. Zu Beginn des Auslandssemesters wird die endgültige Modulwahl festgelegt und dem Dekanat für BWL mitgeteilt. Gegen Ende des 5. Semesters erhalten die Studierenden weitere Informationen zur Übertragung der Leistungen, die im Ausland erbracht wurden, in der Mannheimer "International Studies"-Modul.

ToDo 5. Semester:

- Modulfestlegung per E-Mail an Frau Thum schicken (Achtung: 2 verschiedene Dokumente benötigt: Schritt 1 Modulmeldung; Schritt 2 Modulfestlegung)
- Erasmus-Studierende: Erasmus-Unterlagen fristgerecht beim AAA einreichen
- Sind Prüfungen aus dem 1. oder 3. Semester zu wiederholen? --> ggf. Antrag auf Rücktritt aus triftigem Grund stellen
- Opens external link in new windowFAQs lesen

Nach oben

BWL-Bachelor-Studierende im 6. Semester:

Nach der Rückkehr nach Mannheim werden die Leistungen aus dem Ausland in das Mannheimer Notenkonto übertragen. Das Vorgehen ist in der Übersicht beschrieben. Die Erfahrungen während des Auslandssemesters sind für Nachfolger in einem Bericht festzuhalten. Diese Erfahrungsberichte werden auf den Internetseiten des Akademischen Auslandsamtes (Austauschstudierende) oder beim Dekanat für BWL (Freemover) online gestellt.

ToDo 6. Semester:

- Erfahrungsbericht schreiben (Austauschstudierende laden den Bericht in Mobility Online hoch, Freemover schicken das Dokument an semester_abroad@bwl.uni-mannheim.de)
- Dokumente für die Umrechnung der Leistungen aus dem Ausland beim Prüfungsausschuss für BWL einreichen (Transcript of Records und Nachweis über Abgabe des Erfahrungsberichtes)
- Opens external link in new windowFAQs lesen